Schmelzflockenmilch für morgens oder abends

Zutaten

  • 100 – 150 ml 3,8% Vollmilch (bei Unverträglichkeit sprechen Sie bitte mit Ihrem Kinderarzt)
  • 50 – 100 ml Wasser
  • 1,5 – 3 EL Schmelzflocken
  • 0,5 – 1 EL Öl (Raps- oder Kokosöl)
  • ggf. etwas Fruchtpüree, Babymöhrensaft oder anderen Saft ohne weitere Zusätze

Zubereitung

Alle Zutaten nacheinander in einen Topf geben, verrühren und aufkochen lassen.
Ab und zu umrühren.
Schmelzflockenmilch dann auf Trinktemperatur abkühlen lassen.
Sie können ein paar ml Babysaft etc. kalt dazugeben, damit die Trinktemperatur schneller erreicht wird.
Wenn Sie Rapsöl verwenden, dann das Öl bitte erst hineingeben, wenn die Milch abgekühlt ist.

Die Schmelzflockenmilch kann gut vorgekocht werden, wenn sie abgekühlt im Kühlschrank gelagert wird.
Je nach persönlichem Belieben können Sie die Milch auch mit der Mikrowelle kochen.